Jump to content
cartomak
  • cartomak Daten pimpen jeden Webshop und jedes Warenwirtschaftssystem zu einer europäischen Plattform. Ihre Zusammenarbeit mit Ihren Lieferanten, auf Ihren eigenen Systemen - das ist unser Business. Keine Auftragsgebühren - keine Provisionen. Sie sind alleine mit Ihren Lieferanten. cartomak kennt Ihre Einkaufspreise nicht und will sie auch nicht wissen.

    Unsere Kunden setzen desk tyreline, Microtech ERP complete, SAP und Navision ein.

     

  • cartomak Statistikmodul

       (0 Kritiken)

    Thomas Floer

    Manchmal möchte man gar nicht alles wissen

    Berücksichtigt man alle erfassten Grossisten bietet der Markt ca. 140.000 unterschiedliche Artikel Reifen, Felgen, Schläuche und Bänder - mit Bestand.

    Wir rechnen alle 15 Minuten 750.000 Angebotspreise. Das ist Hochfrequenzhandel - anderweitig kann man es nicht mehr bezeichnen.

    Früher trafen wir strategische Entscheidungen im Einkauf auf Basis des über viele Jahre hinweg gewachsenen "Bauchgefühls". Die Verhältnisse haben sich geändert. Die Anzahl der Produzenten und Artikel ist explodiert. Wir waren der Hoffung ... irgendwann gehen die Herstellernamen aus. Es kam dann anders.

    Budget Fabrikate signalisieren unseren Kunden manierliche Testergebnisse. Man kann es sich nicht leisten Hersteller ausklammern. Das Internet bietet unseren Kunden volle Transparenz - über alle Landesgrenzen hinweg.

    Das cartomak Statistikmodul ist im cartomak Webshop integriert. Zu jedem Artikel ist eine Preishistorie abrufbar. Darüber hinaus steht unseren Datenkunden eine aufgebohrte Version zur Verfügung. Fragen Sie uns danach.

     

    statistik.jpg

    bearbeitet von Thomas Floer

      Artikel melden


    Rückmeldungen von Benutzern

    Es gibt keine anzuzeigenden Kritiken


×

Important Information

Terms of Use Datenschutzerklärung Community-Regeln We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.